H5H Düsseldorf vs. Ace of Spades Härtsfeld

Spieltag 8 für unser Heads Up-Team H5H Düsseldorf Underdogs. Unsere Gegner Ace of Spades Härtsfeld.

Am 14.07.2018 fuhren unsere Underdogs nach Härtsfeld. Genauer nach Neresheim. Wohin? Das fragten sich unsere Underdogs auch.
Laut Wikipedia (Auszug): Das Härtsfeld ist eine Hochfläche im Osten der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg. Die Region liegt zwischen Aalen, Nördlingen, Heidenheim an der Brenz und Neresheim. Es ist eine eher karge, gering besiedelte Jurahochfläche.

Soweit so gut.
So fuhren unsere Underdogs nach Neresheim. Die Fahrt dauerte gute 6 Stunden. Das eigentliche Spiel fand am 15.07.2018 statt.

Am 15.07. um kurz vor 11:00 Uhr kamen unsere Spieler im Vereinsheim des Gegners an. Sie wurden herzlich empfangen und die Chemie zwischen beiden Teams hat direkt gestimmt. Es wurde gemeinsam gelacht und sich verabredet, wie die gemeinsame Zeit nach dem Spieltag verbracht werden könnte.

So traten beide Teams gut gelaunt gegeneinander an. Unsere Underdogs wurden wie gewohnt von ihrem Teamkapitän Athanasios Tsiolakidis angeführt. Außerdem sind Thomas Nowak , Walter Blum und Aria Giovanoglou angetreten. Bei den Gegnern sind neben Teamkapitän Selina Speer, Thomas Schmid , Julian Claus und Ralf Ledl angetreten.

Die erste Runde ging mit 18:10 an unsere Gegner. Danach gingen beide Teams in die Pause und legten die Setzrunden 2 und 3 fest. Unser Team nutzte die Pause, um sich nochmals abzustimmen und ihre Taktiken zu besprechen.

Einzelergebnisse Runde 1:
Julian – Thomas 0:10
Thomas – Aria 8:0
Ralf – Athanasios 6:0
Selina – Walter 4:0

Es folgte zuerst unsere Setzrunde. Thomas konnte sein Spiel als erster gewinnen, danach Aria. Zwei Siege waren ein guter Einstieg in der 2. Runde. Atha verlor leider seine Partie, aber zur guter letzt gewann Walter auch noch. Die zweite Runde ging damit 8:28 für uns aus und bedeutete einen Gesamtpunktestand von 26:38.

Einzelergebnisse Runde 2:
Selina – Thomas 0:12
Ralf – Aria 0:10
Thomas – Atha 8:0
Julian – Walter 0:6

Die letzte Runde, welche durch unseren Gegner gesetzt wurde, sollte nun beginnen. Die 5 Min. Pause zwischen Runde 2 und Runde 3 wurde von beiden Teams genutzt, um sich nochmals zu besprechen. Beide Teams wussten, dass noch alles drin war.

Hoch motiviert gingen beide Teams in die letzte Runde. Wir brauchten 2 Siege für einen Gesamtsieg. Die 3. Runde begann traumhaft mit einem hart erkämpften Sieg von Thomas gegen Selina in der 4. Blindstufe (150/300). Eine Blindstufe später(200/400) gewann Aria gegen Julian und sicherte uns den Sieg vorzeitig. Die beiden verbliebenen Partien wurden normal und konzentriert zu Ende gespielt. Erst gewann Ralf gegen unseren Walter in der 7. Blindstufe (400/800), dann gewann Thomas gegen Athanasios eine Blindstufe später (600/1200). Diese Runde ging 22:14 Für unseren Gegner aus.

Einzelergebnisse Runde 3:
Ralf – Walter 12:0
Thomas – Athanasios 10:0
Julian – Aria 0:8
Selina – Thomas 0:6

Die Partie endete 48:52 Für unsere Underdogs . Sie erhalten 2 weitere Punkt für die landesweite Tabelle ( http://dpsb.org/tabelle/ ). Trotz der hart umkämpften und anstrengenden Partien gaben sich beide Teams am Ende die Hand und genossen den gemeinsamen Abend mit den neu gewonnen Poker-Freunden beim Schauen des WM-Finales inkl. Pizza und Co

Das HU-Team H5H Düsseldorf Underdogs bedankt sich für einen gut organisierten, gastfreundlichen, netten und fairen Gegner. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.