HULL X H5H Jokers (34) – Poker-Bundesliga Team Düsseldorf (66)

Am 10.03.2019 mussten unsere Joker´s in den Showdown gegen einen der westlichen Favoriten gehen. Das Poker-Bundesliga Team Düsseldorf unter Leitung von Joachim Gaidies, wollten unbedingt den Sieg um die Vorherrschaft in Düsseldorf gewinnen. Die erste Runde ging knapp an die Hausherren.

Jascha (10) – Frank (0)
Andreas (0) – Bruno (8)
Stefan (6) – Yannick (0)
Jens (0) – Walter (4)
16 – 12

Die Setzrunde unserer Jokers begann hoffnungsvoll gut und die zwei „großen“ Spiele konnten für uns entschieden werden. Doch weniger glücklich lief es für Vater und Sohn Brillowski, welche beide die „kleinen“ Spiele Abgaben und somit die jeweils 2. Niederlagen einstecken mussten.

Stefan (0) – Bruno (12)
Jens (0) – Walter (10)
Andreas (8) – Yannick (0)
Jascha (6) – Frank (0)
30 – 36

Die dritte Setzrunde vom Heimteam musste es also wieder entscheiden. Wichtig für die Joker´s, ein großes muss gewonnen werden! In Blindstufe 200/400 musste sich der erste Joker, Kapitän Frank im Duell gegen Jens geschlagen geben. Somit stand es im Showdown Unentschieden mit 36 – 36. Konzentration! Doch der nächste Einschlag ließ nicht lange auf sich warten. Walter verlor in Blindstufe 400/800 gegen Andreas wichtige 8 Punkte. 44 – 36. Ein einziges Spiel konnte das Duell für die BuLi entscheiden. Die Anspannung im Raum konnte man förmlich greifen. Nach einem verdoppler von Yannick mit KJ gegen Jascha´s K5 waren beide Partien wieder ausgeglichen und jeder hätte das Duell für sich entscheiden können. In Blindstufe 600/1200 dann die Entscheidung. Jascha hält mit A5 gegen Yannicks QJ, da er 1000 Chips mehr hat, ging der Sieg an ihn. 54 – 36. Die Partie ist entschieden, doch Bruno möchte immer noch was an der Differenz ändern und das „große“ Spiel für sich entscheiden. Stefan Lurz wollte diese 12 Punkte allerdings nicht freiwillig abgeben und somit zog sich das Spiel bis in die Blindstufe 800/1600 hier musste sich auch der letzte Joker geschlagen geben.
Die erste Niederlage ist somit „perfekt“ und der Sieg geht an das Team Düsseldorf der Poker-Bundesliga.

Stefan (12) – Bruno (0)
Jascha (10) – Yannick (0)
Andreas (8) – Walter (0)
Jens (6) – Frank (0)
66 – 36 Endstand!

Wieder einmal bewies das BuLi Team Düsseldorf ihre Stärke und gab in ihrer Setzrunde kein Spiel ab, sehr stark! Die H5H Jokers wünschen den Jungs und Sabine im weiteren Verlauf der Saison noch viel Erfolg und Glück!

Schreibe einen Kommentar