LPV 2019 – MTT#1

Am vergangen Sonntag fing die Tuniersaison 2019 des Landespokerverbands (LPV) NRW statt.
Mit insgesamt 62 Spielern (davon 50 Herren und 12 Damen) ging es an den Start in der altbekannten Lokalität „Denkmal“ in Mönchengladbach.
Wie immer wurde sich bestens um alles gekümmert, sei es pokertechnisch mit dem großen MTT und den kleinen Sit and Go´s oder auch die Bewirtung aller anwesenden Gäste. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bei allen Beteiligten bedanken!
Nach einer starken Einleitung des Vorsitzenden Stefan Seiferth ging das Turnier kurz nach 13 Uhr los. Bis zur Essenspause hatte es schon die ersten Spieler erwischt, so dass man nach der Pause noch ca.38 Spieler verzeichnen konnte.
Jerome als Vorjahressieger hat es diesmal an der Bubble erwischt und er musste ohne Punkte das MTT verlassen. Am Abend wurde es dann spannend als der Final Table feststand. Yannick Brillowski und Roman Krüger haben es geschafft unter die letzten 9 Spieler zu kommen. Roman musste sich leider mit Platz 7 zufrieden geben. Doch Yannick schaffte es unter die letzten 3 Spieler des Turniers. Es folgte ein erbitterter Kampf um die Chips und dieser Kampf sollte auch seine Zeit dauern.
Leider hat es dann Yannick erwischt und er musste sich diesmal mit Bronze zufrieden geben.
Er hat alles gegeben und klasse gekämpft!
Herzlichen Glückwunsch zum 3.Platz!

Wir freuen uns schon auf des 2 MTT in Bochum!

Schreibe einen Kommentar