Spieltag 10 für unser Heads Up-Team H5H Düsseldorf Underdogs

Unsere Gegner THC Mönchengladbach Team 1.

Am 08.09.2018 traten unsere Underdogs zu ihrem letzten Spiel der Saison an.

Vor dem Spieltag war klar, dass ein Finaleinzug für unser Team nicht mehr in Frage kam. Trotzdem wollten sie sich aus der Saison mit einem Sieg verabschieden. Für unsere Gegner ging es darum mit einem Sieg ins Finale einzuziehen.

Unsere Underdogs wurden wie gewohnt von ihrem Teamkapitän Athanasios Tsiolakidis angeführt. Außerdem sind neben ihm, Iris Droste, Walter Blum und Aria Giovanoglou angetreten. Bei den Gegnern sind neben Teamkapitän Stefan Schmidt, Stefan Seifert, Jochen Bolz und Jörg Brachter angetreten.

Die erste Runde ging 24:4 für unseren Gegner aus. Nur Walter gewann seine Partie für unser Team. So gingen beide Teams in die Pause, wo die Setzrunden 2 und 3 festgelegt wurden. Unser Team nutzte die Pause, um sich nochmals abzustimmen und ihre Taktiken zu besprechen

Einzelergebnisse Runde 1:

Stefan Seifert – Aria 10:0

Stefan Schmidt – Athanasios 8:0

Jochen – Iris 6:0

Jörg – Walter 0:4

Die zweite Runde, unsere Setzrunde, ging mit 22:14 an unseren Gegner. Walter und Iris gewannen ihre Spiele für unser Team. Das Zwischenergebnis lautete 46:18 gegen uns. Nun war klar, dass wir alle 4 Partien in der letzten Runde gewinnen mussten, um diesen Spieltag für uns zu entscheiden.

Einzelergebnisse Runde 2:

Jörg – Aria 12:0

Jochen – Athanasios 10:0

Stefan Seifert – Walter 0:8

Stefan Schmidt – Iris 0:6

Die letzte Runde, welche durch unseren Gegner gesetzt wurde, sollte nun beginnen. Die 5 Min. Pause zwischen Runde 2 und Runde 3 wurde von beiden Teams genutzt, um sich nochmals zu besprechen. Beide Teams wussten, dass noch alles drin war.

Die letzte Runde, gesetzt durch unseren Gegner begann mit einer Niederlage von Aria. Da war klar, dass wir diesen Spieltag nicht mehr für uns entscheiden konnten. Atha gewann zwar noch seine Partie. Gefolgt von zwei Niederlagen von Walter und dann Iris.

Einzelergebnisse Runde 3:

Stefan Seifert – Iris 12:0

Stefan Schmidt – Walter 10:0

Jörg – Athanasios 0:8

Jochen – Aria 6:0

Die Partie endete 74:26 Für unseren Gegner, der an dem Tag das klar bessere Team stellte. Trotz der hart umkämpften und anstrengenden Partien gaben sich beide Teams am Ende die Hand. Das HU-Team H5H Düsseldorf Underdogs bedankt sich für eine starke und faire Partie und beglückwünscht alle Teams, die es ins Finale geschafft haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.